Elektroherde

  • Elektroherde

Elektroherde – der verspätete Siegeszug

Der Herd, die Feuerstelle, ist seit jeher der Mittelpunkt eines jeden Haushalts. So wie der Mensch lernte, sich das Feuer nutzbar zu machen und von Beleuchtung und Wärme gleichzeitig zu profitieren, entwickelte er dann durch die Zeitläufte den Herd technisch weiter. Mitte des 19. Jahrhunderts hatte der findige englische Tüftler George B. Simpson es satt: Er sann darüber nach, wie es möglich wäre, einen stinkenden und rußenden Kohleherd so umzubauen, dass er die Umwelt weniger durch Emissionen belästigen möge. Simpson installierte einen Draht in einer Kochplatte und erhitzte ihn dann mit Strom – der Elektroherd war erfunden!

Elektroherde wären damals der Renner gewesen, allerdings war Simpson mit seiner Entwicklung weiter, als die Infrastruktur in Europa und Amerika. Ein ausgebautes, flächendeckendes Stromnetz existierte noch nicht und so machte der Gasherd das Rennen und bahnte sich den Weg in die Küchen. Erst 100 Jahre später begann der Siegeszug der Elektroherde - und hält bis heute ungebrochen an.

82 Prozent aller deutschen Haushalte kochen mit einem Elektroherd, der Kochfeld und Backofen kombiniert. Oft bieten aus Glaskeramik gefertigte Kochzonen die Möglichkeit, die zu erhitzende Größe der Pfannen- oder Topfgröße anzupassen. Damit lässt sich sehr gut Strom sparen, weil für kleine Kochgefäße nicht die gesamte Kochplatte erhitzt werden muss. Die unterschiedlichen Beheizungsarten bei den Kochfeldern (Strahlung, Halogen, Induktion) unterscheiden sich im Hinblick auf den Stromverbrauch nur unwesentlich. Ausschlaggebend für einen effizienten Stromeinsatz ist hingegen die richtige Nutzung der Kochstellen.

Freilauf für Ihre Kreativität

Wir installieren Ihren Elektroherd und stehen Ihnen gerne mit Tipps und Ratschlägen zur Seite. Wir erledigen alle technischen Arbeiten - Sie lassen Ihren kreativen Gourmetideen freien Lauf.

Elektroheizung

  • Warmeasserbereiter
  • Heizung im Bad
  • Fußbodenheizung

Warmwasserbereiter – Effizienz und Komfort im Haushalt

Warmwasserbereiter helfen, durch kurze Leitungswege und hohe Effizienz die Warmwasserkosten zu senken. Strom kann eine preiswertere und umweltfreundliche Alternative zu Öl und Gas sein. Das wird vor allem durch die Qualität und den Komfort der Geräte erreicht. Beratung und Installation vom Fachmann schnüren ein individuelles Lösungspaket, um das Optimum für unsere Kunden zu gewährleisten.

Warmes Wasser direkt aus dem Wasserhahn ist für jeden aus unseren Breitengeraden zur Selbstverständlichkeit geworden. Trotzdem stellt sich immer wieder die Frage, auf welchem Weg eine optimale Warmwasserversorgung zu erreichen ist. Elektrische Warmwasserbereiter bieten maßgeschneiderte Lösungen für jede Anforderung der Warmwasserbereitung. Ob zentrale oder dezentrale Warmwasserbereitung - komfortable, zeitgemäße und sparsame Produkte stehen für Sie zur Auswahl.

Der Bedarf an warmen Wasser hängt stark von den persönlichen Gewohnheiten, der Anzahl der Personen im Haushalt und der jeweiligen Anwendungen ab. Wir haben für jede Anforderung genau das richtige Gerät und installieren es fachgerecht. Sie entscheiden, ob Sie eine komfortable Lösung mit exakt geregelter Warmwassertemperatur bevorzugen. Alternativ wählen Sie aus günstigen Produkten der elektronischen Standardklasse oder preiswerteren Geräten aus dem Basissegment.

Kompetenz aus einer Hand

Beratung, Lösung, Installation – unsere Fachfirma bietet Kompetenz aus einer Hand und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sprechen Sie uns an und genießen Sie schon bald den Komfort zeitgemäßer Warmwasserbereitung.

Die Elektro-Heizung als Badstrahler – Sonne für Ihre Wellness-Oase

Die Elektro-Heizung im Badezimmer ist eine praktische und wirtschaftliche Ergänzungsheizung. Sie eignet sich besonders in Kombination mit der Fußbodenheizung und liefert im Handumdrehen zuverlässige Wärme, wann immer und in welchem Umfang sie benötigt wird. In Form eines Handtuchtrockners eingesetzt, werden zukünftig warme Handtücher und Bademäntel für ein besonders angenehmes Bade- und Duschvergnügen sorgen.

Der Trend, Badezimmer zu ganz privaten Wellness-Oasen umzugestalten hält ungebrochen an. Das Badezimmer als der Ort zum Stressabbau und der Entspannung. Entsprechend komfortabel sollte die Ausstattung der Wohlfühlzone dann auch sein. Die Elektro- Heizung als integraler Bestandteil dieses Konzepts spielt hierbei eine entscheidende Rolle.

Elektro-Heizungen für das Badezimmer gibt es in allen möglichen, auch kombinierbaren Varianten. Ob Wärmewellenheizgerät, Handtuchtrockner oder Badezimmerschnellheizer – alles ist realisierbar, allein Ihre Bedürfnisse entscheiden bei der Auswahl.

Konzepte vom Fachmann

Gerne helfen wir Ihnen bei der Komfortaufwertung Ihres Badezimmers und beraten Sie kompetent. Ob einfacher Badstrahler oder Wärmewellengerät in sinnvoller Ergänzung mit einer Fußbodenheizung – wir entwickeln das für Sie passende Konzept und führen alle Arbeiten fachgerecht zu Ihrer vollen Zufriedenheit durch.

Elektrische Fußbodenheizung – Lösung für kühle Köpfe

Eine elektrische Fußbodenheizung erwärmt die gesamte Fußbodenfläche, was zu einer vertikalen, gleichmäßig aufsteigenden Wärme führt. Diese entspricht den tatsächlichen Bedürfnissen unseres Körpers, der einen Teil seiner Wärme über den Kopf abgibt, auf Kälte an den Füßen jedoch empfindlich reagiert. Die sanfte Strahlungswärme wird als sehr angenehm wahrgenommen; sie ist mit der Wärmestrahlung der Sonne vergleichbar und heizt den Raum, ohne die Umgebungsluft zu überhitzen.

Die Frage, wie die eigene Behausung am sinnvollsten zu beheizen ist, beschäftigt die Menschheit seit den ersten Tagen ihrer Existenz. Offene Feuer in Höhlen oder Zelten, bis hin zu den fortschrittlichen Heizsystemen der Römer. Diese waren es auch, die als erste die Fußbodenheizung zur Beheizung ihrer Thermen und später ihrer Wohnhäuser verwendeten.

Bei elektrischen Fußbodenheizungen können die Raumtemperaturen um ein bis zwei Grad Celsius niedriger reguliert werden, als bei anderen Heizungssystemen. Der Körper nimmt die aufsteigende Wärme anders wahr, als die von herkömmlichen Heizkörpern (Konvektoren). Zur Energieersparnis gesellt sich zusätzlich der Vorteil eines besseren Raumklimas. Durch die Strahlungswärme der Fußbodenheizung kommt es nicht zur Luftumwälzung; somit findet auch keine Staubverwirbelung statt, im Raum herrscht eine höhere relative Feuchte.

Kreative Gestaltungsräume

Eine Fußbodenheizung bietet auch für Sie große Spiel- und Gestaltungsräume, störende Heizkörper gehören der Vergangenheit an. Wir entwerfen individuelle Konzepte für Ihre Wohn- und Arbeitsumgebung und realisieren diese dann kreativ und fachgerecht.

Haussteuerung

  • Rolladensteuerung

Rollladensteuerung: Schutz & Komfort für die vier Wände

Die Rollladensteuerung trägt zum modernen Wohnkomfort bei. Mit Motor und automatischen Steuerungselementen ausgestattete Rollläden lassen sich ganz ohne lästige Handarbeit bedienen. Sensoren oder Zeitschaltuhren betreiben die Anlagen selbstständig und das Öffnen und Schließen erfolgt genau dann, wenn Sie es wünschen.

Die Rollladensteuerung erleichtert Ihre Arbeit im Alltag: Per Knopfdruck bewegen sich die Anlagen. Besonders bequem funktioniert die Handhabung mit einer Fernbedienung. Noch komfortabler ist es, wenn die Anlagen automatisch gesteuert werden, dann übernehmen Zeitschaltuhren das Öffnen und Schließen. Selbsttätig bewegen sich die Rollläden zu festgelegten Zeiten. Darüber hinaus haben die Steuerungselemente einen weiteren Vorteil: In den Wintermonaten senken sie durch das rechtzeitige Schließen den Energieverbrauch. Im geschlossenen Zustand vermindern wärmedämmende Rollläden den Energieverlust durch die Fenster um fast 40 Prozent. Die Technik ist damit nicht nur eine wertvolle Hilfe - sie trägt überdies zur Kosteneinsparung bei und schont Ihren Geldbeutel. Vorhandene Rollläden lassen sich jederzeit mit Motor und automatischer Steuerung nachrüsten.

Damit Einbrecher außen vor bleiben

Intelligente Steuerungssysteme bieten ein Mehr an Schutz: Mit Zeitschaltuhren ausgestattete Rollläden erwecken nach außen den Eindruck einer bewohnten Wohnung oder eines Hauses, auch wenn Sie gerade nicht anwesend sind. Verstärkt wird dieser Effekt noch durch den Einsatz eines Zufallsgenerators. Rollläden und Steuerungssysteme sind eine wirksame Schutzmaßnahme, um Einbrecher außen vor zu halten.

Wir beraten Sie ausführlich über geeignete Produkte und übernehmen den fachgerechten Einbau.